Brandkasse fördert Jugendzeltlager - Kreisfeuerwehrverband Cloppenburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles > 2015
Brandkasse stärkt der Jugend den Rücken
(Text und Bild: Björn Lichtfuß - KPW Süd)
Das Pfingstzeltlager ist das Highlight im Kalender aller Jugendfeuerwehren im Landkreis Cloppenburg. Jedes Jahr kommen gut 400 Jungen und Mädchen zusammen, um vier Tage lang zusammen ¨Feuerwehr zu leben¨. Mit den Jahren sind die Ansprüche gestiegen. In der kleinen Zeltstadt fehlt es inzwischen fast an nichts. Nur mit ehrenamtlicher Arbeit und guten Willen kann man so ein Zeltlager aber nicht mehr auf die Beine stellen. Einige Leistungen müssen von außen dazugekauft werden. Hohe Kosten entstehen unter anderem, weil man allen Teilnehmern zeitgemäße Sanitäranlagen bieten möchte. Kreisjugendfeuerwehrwart Uwe Schürmann kann ein Lied davon singen. ¨Wir achten sehr darauf, dass uns die Ausgaben nicht weglaufen, schließlich soll das Zeltlager für alle Kinder bezahlbar bleiben.¨ Das sieht Ralf Göhre von der öffentlichen Landesbrandkasse genauso. Die „Öffentliche“ trägt mit einer Spende von 750,- Euro erheblich dazu bei, dass das jährliche Jugendfeuerwehrzeltlager für alle Kinder ein bezahlbares Vergnügen bleibt - auch wenn die Ansprüche steigen.
Freuen sich gemeinsam über die Spende. Ralf Göhre von der Öffentlichen Landesbrandkasse und Kreisjugendfeuerwehrwart Uwe Schürmann
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü